typista beta

Anschläge pro Minute – Wie schnell bist du beim Tippen?

/

Anschläge pro Minute ist eine Messeinheit, die als Richtwert für die Tippgeschwindigkeit am Computer verwendet wird. Gezählt werden dabei alle angeschlagenen Tasten, einschließlich Navigations-, Editier- und Kontrolltasten wie Backspace oder Shift, die zur Erstellung benötigt werden. So werden z.B. im besten Fall 5 Anschläge benötigt, um „danke“ zu tippen. Für „Katze“ sind hingegen min. 6 Anschläge nötig (Großschreibung).

Die Ermittlung erfolgt üblicherweise in Form einer Abschrift (1 min / 10 min). Welches Tippsystem man bei der Messung der Anschläge pro Minute verwendet, ist natürlich jedem selbst überlassen. Für geübte Tipper ist es auch mit 5 Fingern möglich, sehr hohe Tippgeschwindigkeiten zu erreichen. Meiner Erfahrung nach ist jedoch die Verwendung des 10 Finger Systems zu empfehlen.

Anschläge pro Minute vs. Wörter pro Minute

Wörter pro Minute stellt eine alternative Messeinheit dar. Hierbei wird lediglich das Ergebnis betrachtet, nicht jedoch die einzelnen Tastenanschläge. Bei der Berechnung wird von durchschnittlich 5 Zeichen pro Wort ausgegangen. Natürlich können sich beim Tippen Schreibfehler einschleichen. Falls es das Programm zulässt, kann man diese ganz einfach verbessern. Das kostet Zeit. Noch ärgerlicher ist aber, dass bei jedem falschen Buchstaben das gesamte Wort nicht gezählt wird. Wörter pro Minute ist die verbreitetste und beliebteste Messeinheit. Weitere Metriken wie Zeichen pro Minute sind ebenso definiert, jedoch nicht gängig.

Anschläge pro Minute

Wie gut bist du beim Tippen?

Bist du neugierig, wie viele Anschläge pro Minute du schaffst? Dein persönliches Ergebnis kann du ganz leicht in einer Minute online erfahren. Ermittle hier deine Tippgeschwindigkeit.

Quellen:

Jennifer